• Tulip Roterra

    Kreiseleggen

roteera

Gefederter Rotorenschutz

Steine vor der Roterra-Kreiselegge werden von dem Rotorenschutz nach unten gedrückt. Wenn sich doch ein Stein zwischen Rotoren und Rotorenschutz niederlässt, federt den Rotorenschutz nach vorne und der Stein kann die Rotoren passieren.

Walterscheid-Gelenkwelle mit Nockenschaltkupplung

Walterscheid-Gelenkwelle mit Nockenschaltkupplung oder zusätzlichem kostengünstigem Tulipmatic Scherstiftautomat. Bei Überlastung des Kreiselegge-Antriebs wird der Scherstiftautomat jedes Mal am richtigen Moment den Antrieb unterbrechen. Die Chance auf Schade wird minimalisiert.

Zinken in 5 unterschiedlichen Regionen gehärtet für extra Ausdauer

Zinken in 5 unterschiedlichen Regionen gehärtet für extra Ausdauer und erlangten Lebensdauer. Oben sind die Zinken starr und bruchsicher. Nach unten sind die Zinken härter und Verschleißfester. Die Tulip-Tropfenzinken sind mit diesen Materialeigenschaften extrem gut geeignet für Extremarbeit.

Großer Zwischenabstand zwischen den Rotorenlagern

Großer Zwischenabstand zwischen den Rotorenlagern garantiert eine verlängerte Lebensdauer und hoho Stabilität bei großer Kraftwirkung auf die Zinken.

Größte Auswahl der Wechselzahnräder

Größte Auswahl der Wechselzahnräder im Handel sodass bei jeder Grundart eine optimale Rotorendrehzahl einfach ingestellt werden kann. Immer kann mit der meist ökonomischen Motordrehzahl des Schleppers gearbeitet werden.

Spezielle Oval Form

Die schleppend angeordnete Tropfen-Zinken haben eine spezielle Oval Form. Die Oval Form sorgt für weniger Verschmierung der Erde und Erdklumpen werden nach natürlichen Bruchlinien zerkrümelt. Weiter vermeidet die schleppende Zinkenform dass Erde und Steine aus tieferen Erdlagen nach oben geholt werden. Weil die Zinken ovalrund sind, wird der Roterra leichter ziehen wie der Konkurrenz und Diesel ersparen. Die Zinken stehen niemals mit einer Flachseite in der Fahrtrichtung.

Dieselkostenersparnis

4 Zinkenträger pro Meter Arbeitsbreite für weniger Kraftbedarf und Dieselkostenersparnis. Die angrenzende Rotoren überlappen einander.

Einstellmöglichkeiten

Walzen mit vielen Einstellmöglichkeiten und “floating” System.

Serienmäßige durchlaufende Antriebsachse

Serienmäßige durchlaufende Antriebsachse aus Edelstahl für z. B. Antrieb einer Sämaschine.